First Business Travel startet mit komfortablem Bahnportal ins neue Jahr

Ab sofort dienstliche Fahrkarten direkt und bequem selbst buchen

Hannover, 9. Januar 2013
First Business Travel startet mit dem Bahnportal „FBT Corporate Rail“ ins neue Jahr und macht die Buchung der dienstlichen Fahrkarten und Sitzplatzreservierungen damit noch bequemer und unabhängig von Büroöffnungszeiten. Christoph Zilt, Geschäftsleitung First Business Travel, erklärt: „Das Bahnportal ‚FBT Corporate Rail‘ wurde speziell für unsere Bestandskunden entwickelt.“ Voraussetzung für die einmalige Bahnportal-Registrierung ist das im betreuenden FBT Reisebüro persönliche gespeicherte Profil. Dann brauchen sich die Kunden nämlich lediglich über die Website www.first-business-travel.de unter dem Reiter Buchung im Bereich Corporate Rail „Anmelden“ und können auf ihrer persönlichen Seite direkt ihre Bahnreise buchen. Alle Informationen aus dem Reisenden-Profil, wie zum Beispiel BahnCard-Nummer und Gültigkeit, Sitzplatzpräferenzen, Großkundenermäßigung oder Zahlungsmodalitäten werden automatisch berücksichtigt und müssen nicht nochmal umständlich eingetragen werden. First Business Travel Bestandskunden können sich ihr Online-Ticket sofort ausdrucken oder mit der Auftragsnummer an jeden beliebigen DB-Fahrkartenautomaten gehen.

Ganz komfortabel: Das betreuende First Business Travel Reisebüro hat dennoch vollen Zugriff auf die Buchungen und kann schnell unterstützen, wenn Änderungswünsche vorzunehmen sind. Altbewährte Genehmigungsprozesse ändern sich nicht.

 

1.379 Zeichen

Hier eine Reise buchen Fly auf tui.com